Auch du wirst einmal sterben.

Nach unten

Auch du wirst einmal sterben.

Beitrag von Cecile00 am Do Aug 05, 2010 4:38 pm

AUCH DU WIRST EINMAL STERBEN.

WEISST DU DIES, WIE KANNST DU DANN NOCH STREITEN?

Buddha


Ein österreichischer Humorist sagte einmal, er gehe gern auf dem Zentralfriedhof spazieren, wenn er düstere Gedanken vertreiben und den Blick nach vorne wenden wolle:
Schließlich liege dort unser aller Zukunft.
Wir können gelassener werden, wenn wir uns der Endlichkeit der Existenz bewusst werden.
Wir müssen uns nicht mehr sinnlos abkämpfen. Erwerben wir die Fähigkeit loszulassen, dann geben wir jene Verbissenheit im Streiten auf, die mehr zerstört als nützt.

Wir werden menschlicher, wenn wir den Wert und die begrenzte Dauer unseres jetzigen Lebens realistisch einzuschätzen lernen.

Es erhöht die Lebensqualität, wenn man den Glauben fahrenlässt, alles drehe sich um einen selbst - und die Welt bliebe stehen, wenn man einmal nicht mehr ist.

Damit kein Missverständnis aufkommt: Dennoch sollte man immer bemüht bleiben, das eigene Leben in ethischer Verantwortung zu führen und im Handeln das Beste zu geben. Dazu gehört, sofern wir unsere Zeit auf Erden optimal nutzen möchten: das Streiten auf Wichtiges zu beschränken...:-)

TAGESSPRUCH v. 05.08.2010
avatar
Cecile00
Suchend
Suchend

Anzahl der Beiträge : 92
Punkte : 110
Anmeldedatum : 10.05.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten