Kindermund - Kurzgeschichte

Nach unten

Kindermund - Kurzgeschichte

Beitrag von feederlicht am Mi Mai 12, 2010 12:07 pm

Kurzgschichte:

Ich möcht's einfach mal in die Welt setzen, weil ich es so klasse fand, das von einem elfjährigen Mädchen zu hören. Meine Tochter sagte mir am Sonntag abend:

"Mama, ich glaub, wir sind hier (auf der Erde), um etwas zu überwinden, vor dem wir Angst haben."
avatar
feederlicht
Forumssüchtig
Forumssüchtig

Anzahl der Beiträge : 305
Punkte : 351
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 49
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kindermund - Kurzgeschichte

Beitrag von Gast am Mi Mai 12, 2010 2:14 pm

feederlicht schrieb:Kurzgschichte:

Ich möcht's einfach mal in die Welt setzen, weil ich es so klasse fand, das von einem elfjährigen Mädchen zu hören. Meine Tochter sagte mir am Sonntag abend:

"Mama, ich glaub, wir sind hier (auf der Erde), um etwas zu überwinden, vor dem wir Angst haben."

Hammer, also da kann sich manch ein Erwachsener eine Scheibe von abschneiden.
Sag ja, tolles Mädl!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kindermund - Kurzgeschichte

Beitrag von feederlicht am Mi Mai 12, 2010 3:45 pm

Ja, echt der Hamma, oder? Ich kenn das mittlerweile von ihr schon seit fast 11 Jahren *ggg* Sie hat schon mit mir so "geredet" als sie grad ein paar Stunden alt war. Ihre Augen haben mich angeblickt und ich hatte damals das Gefühl, sie wolle mit mir reden, ich MÜSSE sie verstehen und mir war ein bißchen unheimlich damals....

Für mich ist sie definitiv hier, damit ich einiges überwinde (schon überwunden habe *l*) - manch einer kommt mit ihrer Art nicht klar. Ich find sie klasse und es ist für mich super faszinierend, mit ihr zusammen zu leben (manchmal auch anstrengend "puh"), aber diese Art Äußerungen hat sie schon oft von sich gegeben. Vor zwei Jahren sagte sie mir, ihre Lebensaufgabe sei es, andere Menschen glücklich zu machen, wobei ich das eher so sehe, dass man von ihr an seine Grenzen gestoßen wird und dann entweder lernt, sie zu begreifen, zu überschreiten oder sich entscheidet, doch lieber zurückzubleiben. Sie ist halt ein lebender Spiegel - und nicht jeder schaut gern da rein *gggg*

Ich könnte Bücher über das Zusammenleben mit ihr schreiben..... ein echtes Schätzchen, was da bei mir rangewachsen ist....
avatar
feederlicht
Forumssüchtig
Forumssüchtig

Anzahl der Beiträge : 305
Punkte : 351
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 49
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kindermund - Kurzgeschichte

Beitrag von Gast am Mi Mai 12, 2010 4:09 pm

Ich hab gerade ein Gänsehaut bekommen.

Ich bin riesig gerührt wie du über sie schreibst...diese Liebe die da rüberkommt...herrlich.

Dank dir für diesen schönen Beitrag und das Buch würde ich lesen

PS: Musste es meiner kollegin vorlesen...sie ist auch hin und weg.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kindermund - Kurzgeschichte

Beitrag von feederlicht am Mi Mai 12, 2010 4:38 pm

Ich freu mich grad über deine Worte - und ich FREU mich drüber, wenn dieses Geschenk geteilt werden kann und deine Kollegin auch Freude hat....

Toll, dass du mir das zurückschreibst - ich war erst unsicher, ob ich's überhaupt reinsetzen soll, aber es hat mich schon seit Sonntag jeden Tag begleitet und nicht mehr losgelassen....

Sie ist total reflektiert - so was erleb ich bei den meisten Erwachsenen nicht. Auf ihre noch kindliche Art sieht sie ihre eigenen Schwächen wahnsinnig gut und kann sie sogar benennen. Sie drückt alles aus, was sie stört, drückt oder bedrückt. Sie macht aus ihrem Herzen kein Geheimnis. Ich liebe sie total - sie hat mir sehr viel geschenkt - ich würd sagen: den Weg zu mir selbst - und ich weiß, dass sie u. a. hier ist, weil es so sein sollte. Dafür bin ich sehr dankbar.... - so auf Seelenebene, weißt du...

Das Schönste für mich aber ist, dass ich das Gefühl habe, sie fühlt sich bei mir gut aufgehoben :-)
avatar
feederlicht
Forumssüchtig
Forumssüchtig

Anzahl der Beiträge : 305
Punkte : 351
Anmeldedatum : 11.05.10
Alter : 49
Ort : Deutschland

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Kindermund - Kurzgeschichte

Beitrag von Gast am Mi Mai 12, 2010 6:47 pm


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Kindermund - Kurzgeschichte

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten