eine Geschichte von Sokrates

Nach unten

eine Geschichte von Sokrates

Beitrag von supreme am So Jun 20, 2010 10:46 pm

Drei Fragen - eine Geschichte von Sokrates


Ein Freund kam aufgeregt zu Sokrates und sagte:
“Sokrates, hast du schon gehört? Ich muss dir dringend erzählen von...!”
“Halt, mein Freund”, sagte Sokrates beruhigend, “Hast du dir schon die drei Fragen vorgelegt, bevor du sprichst?”
Freund: “Welche drei Fragen, Sokrates?”
Sokrates: “Die erste Frage: Ist es wahr, was du mir berichten willst?”
Freund: “Nun, ich habe es zwar nicht selbst gesehen. Aber die Leute erzählen es sich!”
Sokrates: “Die zweite Frage: Ist es etwas Gutes?”
Freund: “Nein, das nicht. Im Gegenteil, aber das ist´s gerade...!”
Sokrates: “Also die dritte Frage: Ist es notwendig, mein Freund, dass du es mir berichtest?”
Freund: “Notwendig wohl nicht, Sokrates, aber es dürfte doch so unterhaltsam zu hören sein.”
Sokrates: “Dann, mein Freund, lass uns schnell den Göttern Dank sagen, dass wir der Gefahr entronnen sind, unbekannte Fehler eines Nächsten ohne Not zu offenbaren oder zu vergrößern, meinst du nicht auch?”


das sollten wir uns wohl öfters fragen
avatar
supreme
Forumsfan
Forumsfan

Anzahl der Beiträge : 186
Punkte : 183
Anmeldedatum : 12.05.10
Alter : 47
Ort : Bodensee

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: eine Geschichte von Sokrates

Beitrag von fina am Mo Jun 21, 2010 11:30 am

Danke für diese nachdenklich stimmende Geschichte, liebe Supreme!



Fina

fina
Lebendes Inventar
Lebendes Inventar

Anzahl der Beiträge : 735
Punkte : 773
Anmeldedatum : 04.06.10

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten